Home | Impressum | Datenschutzerklärung 

19.05.2010 Lex Zehdenick

Jawohl in Zehdenick gibt es ein eigenes Rechtssystem.

Da parkt ein Besucher in einer Straße einfach verkehrt herum. Und Schwupps ist die Obrigkeit vor Ort und verteilt ein Knöllchen. Ich habe mich gefragt, wie machen die das so schnell und so präzise. Nicht auf dem Marktplatz oder in der Innenstadt, nein weit weg in einem Industriegebiet. Diese Omnipräsenz in einem so beschaulichen Städtchen, ich war tief bewegt.

Einige Monate später wurden dort Behindertenparkplätze eingerichtet. Und nun parkt dort ein Fahrzeug, sicher ein Fahrzeug eines Behinderten. Doch der für die Inanspruchnahme dieses Parkplatzes erforderliche Parkausweis ist nicht im Fahrzeug ausgelegt. Und dieses Fahrzeug parkt nun schon seit vielen Monaten dort täglich.

Die Stadt Zehdenick hat also nach eigener Rechtsauslegung dem Halter dieses Fahrzeugs das pflichtgemäße Auslegen seines Behindertenausweises erlassen.

Wir haben also nicht nur verschiedene Bundesländer mit jeweils eigenem Recht sondern auch noch die „Freie Stadt Zehdenick“.

Aufrufe seit März 2015
01001 Besuche01001 Besuche01001 Besuche01001 Besuche01001 Besuche