Home | Impressum | Datenschutzerklärung 

18.12.11 Cosmos KFZ-Versicherung

Cosmos macht mit seinen Direktversicherungen überall Werbung. Jetzt gibt es dort auch Versicherungen füs Auto. Und wie für Direktversicherungen üblich sollen die auch gaaanz preiswert sein.

Da habe ich natürlich einen Test gemacht. Für einen Firmenwagen, einen fast neuen Audi Q5 habe ich um Berechnung der Prämie gebeten. Online ging das schon einmal nicht, also habe ich um Übersendung eines Angebots gebeten.

Ja und warum ging das nicht online? Da stand etwas von teures Fahrzeug und da könne man nur nach Prüfung der Geschäftsführung eventuell einer Vollkasko zustimmen.

Also habe ich auf die Post gewartet. Cosmos ist schnell. Antworten, egal welche, werden wirklich schnell verschickt. Also hatte ich schon am nächsten Tag mein Angebot in der Hand.

„Leider können wir Ihnen – auf Grund ausführlicher Prüfung Ihrer Fahrzeugdaten – keinen“ Vollkaskoschutz anbieten. Na das ist doch ein befriedigendes Ergebnis.

Trotzdem hat man einen Antrag, eben nur für die Haftpflicht beigefügt. Ich könnte mich ja doch entscheiden. Aber was lese ich im Antrag? Dort ist zwar keine Vollkasko enthalten, aber dafür die völlig unnötige KFZ-Unfallversicherung.

Und warum kann keine Vollkasko gewährt werden? Weil das Fahrzeug so besonders ist? Es ist ein Serienfahrzeug mit Serienmotor in Serienausstattung. Ein Fahrzeug, das in gewaltigen Stückzahlen im deutschen Markt verkauft wird.

Oder weil der Halter potentiell gefährlich ist und so viele Unfälle verursacht? Dem Antrag wurden die wahren 25 Schadenfreien Jahre zugrunde gelegt.

Ja da tappe ich um Dunkeln.

 

seit Februar 2015
01072 Besuche01072 Besuche01072 Besuche01072 Besuche01072 Besuche