Home | Impressum | Datenschutzerklärung 

Diktatoren

Wir haben in Deutschland zunehmend Politiker mit dem Rechtsanspruch auf die Richtigkeit der eigenen Meinung. Kaum vergeht ein Tag an dem wir nicht Fernsehinterviews mit Politikern erleben, die über das Handeln anderer mitteilen „Sie wären gut beraten, wenn..“

Früher gab es in Deutschland nur die Götter in Weiß. Heute darf schon jeder Politiker seine Gottheit in der Presse zelebrieren.

Bescheidenheit oder auch nur die Auseinandersetzung mit den Argumenten der Gegenseite wären übliche Mittel in einer Demokratie. Doch genau dies wird nachhaltig ausgehöhlt. Demokratie war einmal, früher die Hoffnung eines Volkes und heute nur, wenn wir uns darauf berufen können, aber niemals die Anderen.

Und hier ein paar Beispiele, die den Irrsinn ein wenig beleuchten.

 

Aufrufe seit März 2015
01006 Besuche01006 Besuche01006 Besuche01006 Besuche01006 Besuche